Entwicklung & Trends erkennen, analysieren und die richtige Strategien finden. Wer Führen und nicht nur halbgaren Zielen hinterherlaufen will, folgt einer Vision.

Wie lautet Ihre?

Das Team mitreißen. Angestellte richtig motivieren. Visionen einfach, transparent und verständlich kommunizieren.

Was im Alltagsgeschäft häufig untergeht, stellen wir mit unserer Methode des „Vision-Centered-Leading“ in den Mittelpunkt.

„VCL“ versteht die Führungskraft, egal ob Team-, Gruppen- oder Abteilungsleiter, als visionären Anführer.

Warum haben wir "VCL" entwickelt?

„Vision-Centered-Leading“ ist unsere Reaktion auf die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt. Auf Basis empirischer Studien und für Unternehmergesprächen blieb festzustellen, dass ein „weiter so“ selten zielführend ist.

Arbeitspolitsche Veränderungen, der ausgeprägtere Wunsch nach einer aktiven „Work-Life-Balance“ der Generation Y und die Digitalisierung erfordern eine flexiblere Führungsarbeit.

Was ist "Vision-Centered-Leading"?

  • Herausarbeitung einer klaren und transparenten Unternehmensvision
  • zirkuläre Managementsysteme mit Elementen des Solution focussed coaching
  • agile Methoden im Projekt- und Entwicklungsmanagement
  • hilfreiche Tipps und Tricks für erfolgreichen Transfer in Besprechungen und Sitzungen

Das diese Methode durchaus messbare Erfolge liefert, beweisen namhafte Unternehmen wie „MTR (Stockholm Tunnelbana)“, „SKANSKA“ und „tobii“.

Wir helfen den Ideen auf die Sprünge durch:

  • komplexe Analysen von Branchen und Situationen
  • den Einsatz von individuellen und zeitgemäßen Methoden und Strategien
  • Design Thinking